Stalldienst

Aktuelle Gruppen_Okt-Dez und aktueller Stalldienstplan_Okt-Dez

Um zusätzlich zu den Stalldiensten die geleisteten 20 Arbeitsstunden zu belegen, ist ein Nachweis über die Arbeitsstunden 2017 zu führen und von einem Trainer bestätigen zu lassen. Bis spätestens 31.01.2018 ist die Liste an folgende E-Mail-Adresse zu senden: arbeitsstundenSGS@gmx.de

 

Aufgaben bei den Stalldiensten

Morgen Abend
Stall
  • Stallschlüssel holen
  • Heu bzw. Gras füttern
  • Kraftfutter vorbereiten (Salz, Mineralien und etwas Wasser dazu geben)
  • Kraftfutter füttern
  • Wassereimer auffüllen (Boxen ohne Tränke)
  • Stall kehren
  • Eimer aus den Boxen nehmen und auswaschen
  • Pferde auf die Koppeln bringen (im Sommer Fliegenmützen aufsetzen und mit Fliegenspray einsprühen, Halfter auf den Pferden lassen, Stricke mit in den Stall nehmen, ggf. Strom einschalten)
  • Wassereimer auf den Koppeln kontrollieren, Wasser nachfüllen
  • mindesten 3 Wasserkanister für den Offenstall vorbereiten (wenn kein Wasserwagen dort ist)
  • Boxen misten
  • Einstreuen (Späne und Stroh)
  • Stall kehren
  • Heu bzw. Gras füttern
  • Kraftfutter vorbereiten (Salz, Mineralien, Medikamente und etwas Wasser dazu geben)
  • Mist auf den Hänger werfen
  • Hof kehren
  • Pferde von den Koppeln holen (Stricke mitnehmen)
  • Kraftfutter füttern
  • Wassereimer auffüllen (Boxen ohne Tränke)
  • mindesten 3 Wasserkanister für den Offenstall vorbereiten (wenn kein Wasserwagen dort ist)
  • Eimer aus den Boxen nehmen und auswaschen
  • Letzter Rundgang (alle Türen zu, keine Futtereimer in den Boxen, Wasser vorhanden)
  • Licht im Stall und auf dem Heuboden ausschalten
  • Hof-Licht (Bewegungsmelder) einschalten
  • Stall abschließen
  • Stallschlüssel weg bringen
Pensionsstall
  • Kraftfutter füttern
  • Heu bzw. Gras füttern
  • Boxen misten
  • Stall kehren
  • Mist auf den Hänger werfen
  • Hof kehren
  • Kraftfutter füttern
  • Heu bzw. Gras füttern
  • Stall kehren
  • Licht ausschalten
  • Stalltür schließen
Offenstall
  • Strom ausschalten
  • Kraftfutter füttern
  • Heu füttern (außer im Sommer)
  • Wasser geben
  • Koppeln abäppeln
  • Koppelzaun ca. 1 m weiter stecken
  • Pferde los binden und Halfter + Stricke in die Hütte hängen
  • Boxen misten und Mist zum Misthaufen bringen
  • Einstreuen (Stroh aus der Hütte)
  • vor dem Stall kehren
  • Koppelzäune schließen
  • Strom anschalten
  • Strom ausschalten
  • Kraftfutter füttern
  • Heu füttern (außer im Sommer)
  • Wasser geben
  • Koppeln abäppeln
  • Koppelzaun ca. 1 m weiter stecken
  • Pferde los binden und Halfter + Stricke in die Hütte hängen
  • Koppelzäune schließen
  • Strom anschalten